Kategorie: Politik

Der Semmeringtunnel zeigt ebenfalls bereits minimale Anzeichen weniger intensiver Wartung

ÖBB auf Sparkurs: Budget für Instandhaltung empfindlich gekürzt

Die ÖBB sind weiter auf hartem Sparkurs. Nach Personalabbau und Auflassung ertragsärmerer Strecken muss nun auch im Bereich Instandhaltung der Infrastruktur eingeschränkt werden. Ministerin Bures: „Sicherheit ist gewährleistet. Mehr oder weniger.“

Der drastisch unterdimensionierte Polizeieinsatz beim WKR-Ball 2014

58.000 Polizisten für den WKR-Ball 2015: Wien ist vorbereitet

Der WKR-Ball samt Gegendemonstrationen soll im kommenden Jahr erheblich friedlicher ablaufen als der davor im Jänner 2014. Die Polizei habe aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt und gedenke, diese effektiv zu vermeiden. Unter anderem wird die Truppenstärke leicht erhöht und um internationale Unterstützung wird angesucht.

FPÖ-Chefpoet Herbert Kickl

FPÖ: Klage gegen Postillon und Tagespresse

HC Strache hielt erneut einen Satire-Artikel für bare Münze und blamierte sich mit einer öffentlichen Stellungnahme dazu. So könne es nicht weitergehen, so FPÖ-Generalsekretär Herbert Kickl: „Wenn schon jemand solch hanebüchernen Unfug und frei erfundene Para-Realitäten verbreitet, dann bitteschön ich, in meiner Funktion als FPÖ-Kommunikationschef.“

Beijing: Eine pulsierende Stadt mit Tradition, Zukunft und Flair. Und, naja, zuweilen eher so mittelprächtiger Luft.

EU-Osterweiterung: China erhält offiziell den Status „Beitrittskandidat“

Nach jahrelangen Verhandlungen ist es nun offiziell: Die EU startet Beitrittsverhandlungen mit der Volksrepublik China. Da und dort seien die Kopenhagener Kriterien „noch nicht bis ins Detail erfüllt“, aber China ist guter Dinge, diese in Bälde erfüllen zu können. Ein Beitritt im Jahre 2019 gilt als wahrscheinlich.

Skandalös: Der Ö. Nationalrat beschloss wieder ein Gesetz, dem nicht alle Österreicherinnen und Österreicher vollinhaltlich zustimmen

Chaos in der HYPO-Causa: Sondergesetz droht aufgrund Empörung der Bevölkerung zu kippen

Das HYPO-Sondergesetz droht aufgrund von massiven Protesten der Bevölkerung doch noch zu scheitern. Laut Ö3-Umfrage sind mehr als 90 Prozent der Wähler dagegen, Änderungen am HYPO-Schuldenstand vorzunehmen. Der dreiste Umgang der Politik mit der HYPO sei „schon auch ein Stück traditionelles Kulturgut“.

Erwin Rasinger (ÖVP) mit seinem peinlichen Mode-Faux pas von 2008, der ihn bis heute verfolgt

ÖVP-Style-Ikone Erwin Rasinger initiiert Plattform „Die Modemutigen“

Mode-Papst Erwin Rasinger (ÖVP), möchte sich nicht länger dem entsetzlichen Anblick von Jeans, offenen Hemdkrägen oder gar ungebügelten Bundfalten ausgesetzt wissen. Er initiierte daher die Plattform „Die Modemutigen“, auf deren Homepage man – natürlich unter Angabe des Klarnamens – Modesünden im Hohen Haus – und natürlich auch darüber hinaus – melden kann.

NEOS-Rasur-Sprecher Niko Alm

NEOS: Matthias Strolz greift bei Besetzung des Religions-Sprechers endlich durch

Gründer, Vorsitzender des Vorstandes und amtsführender Sprecher-Sprecher der NEOS, Matthias Strolz, hat im Zuge eines Diskussionabends auf einer CV-Bude die Ablöse von Religionssprecher Niko Alm angekündigt. Dies sei jedoch nur ein erster Schritt auf dem kurzen Weg zu einer gänzlich neuen Struktur innerhalb der Pinken, so der NEOS-Flügelverleih-Sprecher Strolz.